Strohballen

Ein Strohballenfeld ist ideal zum Verstecken. Strohballen sind ein Kletterparadies, ideal zum Versteckspielen und abtauchen. Alternativ gehen auch Kleeböcke, die wie Indianerzelte aussehen. Man hat danach zwar Stroh in Kleidung und Haaren hängen, aber das ist der Spaß auf jeden Fall wert. Aber Vorsicht nicht von den Landwirten_innen erwischen lassen, die sehen das meist nicht gerne!

  • Mindestalter:

    Ab 3 Jahren

  • Was lernen Kinder dabei?

    • die Perspektive von anderen Personen einzunehmen (ab ca. 3 Jahren)
  • Was ich benötige

    • ein Feld mit Strohballen
  • Wie lange sind sie beschäftigt?

    •  ca. 1–2 Stunden
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.