Hüpfgummi

Seite-Seite-Mitte-Breite-Seite-Seite-Mitte-Raus. Sport und Spaß in einem. Ein Hosengummi oder elastisches dünnes Seil wird um die Füße zweier Teilnehmer gespannt und gedehnt. Diese stehen sich (in einem 2-Meter-Abstand), die Gesichter zugewandt, gegenüber. Es gibt 3 Schwierigkeitsgrade bzw. Höhen des Gummis: Knöchelhöhe, auf Höhe der Kniekehlen und direkt unter dem Po. Der dritte Teilnehmer fängt nun an mit beiden Beinen von einer Seite (das Gummi befindet sich in der Mitte der Beine) zur anderen Seite zu springen und dann in die Mitte der beiden Gummis und dann jeweils ein Bein rechts außen und eines links außen. Begeht er einen Fehler, so ist der Nächste an der Reihe. Gelingt ihm der fehlerfreie Ablauf, so wird der Schwierigkeitsgrad erhöht.

  • Mindestalter:

    Ab 5 Jahren

  • Was lernen Kinder dabei?

    • Koordination
    • Selbsteinschätzung
  • Wie lange sind sie beschäftigt?

    •  ca. 1 Stunde
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.